Datum 22. Oktober 2021

Peter konnte am vergangenen Freitag 21 Breitensportler im Langos begrüßen. Mit einer Schweigeminute gedachten wir der verstorbenen Sportfreunde Roland, Henry, Elmar, Josef und Frank.

In den Coronazeiten blieben wir dank unserer Sportkameraden Clemens, Martin und Otto immer online verbunden. Mit einem Weinpräsent drückten wir unseren Dank aus. Willis Kassenbericht war wie jedes Jahr ohne Beanstandung.

Die Entlastung von Vorstand und Kassier erfolgte einstimmig.

Abteilungsleiter Peter Haßmann stellte sich zur Wiederwahl. Der 2. Vorsitzende Wolfgang Messner trat nicht mehr zur Wiederwahl an. Er wurde mit großem Beifall verabschiedet. Zum neuen Stellvertreter wurde Michael Schanzer vorgeschlagen und Martin Slawik soll sämtliche sportlichen Aspekte abdecken. Michaels Aufgabe liegt vordringlich in der Mitgliederwerbung (neue Gedanken, Tag der offenen Tür, wechselnde Sportarten, Kontakte zu anderen Abteilungen).

Bei einer offenen Wahl wurden alle genannten Personen einstimmig gewählt.

Anträge

Seither wurden beim Ableben eines Sportfreundes ein bestimmter Betrag aus der Kasse an die Hinterbliebenen übergeben. Zukünftig erscheint im Amtsblatt ein Nachruf und wer will, kann in ein vorbereitetes Kuvert einen Geldbetrag einlegen.

Clemens schlägt vor, einmal im Jahr gemeinsam auf dem Friedhof unserer Verstorbenen zu gedenken.

Der neue Schlossbesitzer würde sich auf unseren Besuch/Aufenthalt freuen.

Die Fortsetzung der aktiven Beteiligung der Männerabteilung des Breitensportes am Hobafäschd wurde mehrheitlich abgelehnt.

Lammselbstbewirtung: In Zukunft wird eine Liste ausgelegt, in der sich „Wirtsleute“ eintragen können. Sollte mancher Monat offen bleiben, wird dieser Termin für andere Gruppen frei gegeben. Willi: Es gibt kein Wechselgeld mehr.

Clemens Bischof und Martin Slawik pflegt zukünftig die Homepage.

Verschiedenes

Für einen Ausflug oder einen Tagesausflug haben die Verantwortlichen ein gutes Gefühl, mehrheitlich ist eine Übernachtung favorisiert.

Clemens: Wer keinen Zugang zu unseren Filmen hat, bitte bei Clemens melden.

Der Yoga-Kurs mit Brigitta findet weiterhin statt.

Nach mehrmaligen Trainingsabenden sollten Spieler Mitglieder im Verein werden. Gegen diese Angabe entzündete sich eine rege Diskussion. Peter muss mit dem Vereinsvorstand klären, wie in diesem Fall zu entscheiden ist.

Das Weihnachtsessen kann bestellt werden, mit einem Zuschuss ist nicht zu rechnen. Einstimmig wird an diesem Freitag (10. Dezember) kein Sport stattfinden.

Eine Einladung für Tubize steht an.

Ende 23.50 Uhr

Von CB

5 Gedanken zu „Protokoll Abteilungsversammlung“
    1. Hallo Otto,
      danke für deinen Kommentar.
      Das war der erste Kommentar auf unserem Bereich, Glückwunsch.
      Ich hoffe es folgenden jetzt noch viele andere.
      lG Clemens und bis Freitag zum Kicken!?

  1. Hallo Clemens, es wäre gut wenn Du die Reihenfolge der Klicks
    in eine e-mail an die Gruppe schickst mit Eingabe Passwort.
    Es braucht schon etwas Übung.Danke. Gruss Otto

  2. Hallo Otto,
    der Martin hatte eine entsprechende Anleitung schon mal an alle veschickt. Zusätzlich bieten wir auch vor Ort Hilfe an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen