Unter Beachtung aller Hygienevorschriften und mit einem durchdachten Konzept wurde von unserer Turnabteilung am Samstag, dem 24.07.2021 in Münchingen zusammen mit dem Turngau Neckar-Enz das   „Neckar-Enz Fest der Mehrkämpfe“ durchgeführt. Da neben den turnerischen Disziplinen auch Leichtathletik auf dem Progamm stand, wurden die Wettkämpfe sowohl in der Sporthalle Münchingen als auch auf den Sportgelände durchgeführt.

Aufgrund der Vorgaben musste das gesamte Gelände zuvor abgesperrt werden. Es durften nur getestete, geimpfte oder genesene Sportler*innen/Zuschauer*innen auf das Gelände. Sie bekamen alle einen Stempel bzw. Erkennungsbändchen. Auch die Bewirtschaftung musste hinter „Spuckschutzwänden“ und mit Mundschutz und mit Handschuhen durchgeführt werden.

Der Blick in die begeisterten Gesichter der Kinder und Jugendlichen (und der Trainer*innen und Besucher*innen) sowie bei den Verantwortlichen des Turngaus und der Turnabteilung hat aber für die viele Arbeit entschädigt.

Unsere Turnabteilung hat mit der Durchführung dieses Wettkampfes sicherlich ein Zeichen in Richtung „Normalität“ (trotz Pandemie) gesetzt“.

Alles in allem war es aber eine gelungene Veranstaltung für die aber doch eine sehr intensive und mit zusätzlichen Kosten behaftete Vorbereitung erforderlich war. Unser Dank geht an alle, die zu dieser gelungenen Veranstaltung beigetragen haben!

Die Ergebnisse der Münchinger Teilnehmer*innen findet man auf den Internetseiten des  Turngau Neckar-Enz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen