- Hauptverein - Breitensport - Fußball - Leichtathletik - Schach - Ski - Tischtennis - Turnen - Volleyball -

Impressum

Startseite

Leichtathletik - Amtsblatt Veröffentlichungen -

wir bewegen was im Strohgäu

-

Hauptverein aktuell

LA aktuell


Stadtlauf 2017

Stadtlauf 2016




Trainingszeiten

Sportabzeichen

Lauftreff

 

Ansprechpartner

Amtsblatt-Log

 

Archiv

 

 

 

 

22.09.2011

Lauftreff

Der Sommer nähert sich dem Ende und die Tage werden wieder kürzer. Daher sind die Startzeiten für den Lauftreff ab Freitag, 30. Sept. wieder bereits um 18.30 Uhr. Für alle laufbegeisterten Sportler bietet sich der Lauftreff bestens an, um in der dunklen Jahreszeit in der Gruppe zu laufen. Wir freuen uns über jeden Neuzugang. Einfach mal reinschnuppern.

Sibylle Ozvatic Endspurt beim Sportabzeichen An den verbleibenden zwei Montagen (26.09. und 10.10.) beginnt die Abnahme bereits um 18.00 Uhr. Die Saison geht mit sehr vielen Neueinsteigern (fast 90) zu Ende, was uns sehr gefreut hat. Allerdings fehlt bei vielen Teilnehmern noch das Schwimmen. Bis zum 21. Nov. kann dies montags, 19:45 Uhr im FZB Münchingen abgelegt werden. Die Fahrrad- und Inlinerabnahme findet Samstag, 01. Okt. um 11.00 Uhr statt. Treffpunkt hierfür ist der Hallenbad-Parkplatz in Münchingen. Bitte denken Sie auch an die Urkundengebühr (für Erwachsene).
CR
 

15.09.2011

Wettkampf in Flein

Bei sehr hohen Temperaturen startete Gerhard Radon am Samstag, 3. 9. bei den 5. Frankenmeisterschaften der Senioren in Flein. Nach drei zweiten Plätzen im Kugelstoßen, Hochsprung (!) und Diskus konnte er den Speerwurf mit 35,58 m für sich entscheiden, obwohl er sich bereits beim 2. Versuch verletzte.


CR
 

04.08.2011

Süddeutsche Meisterschaften in Neckargartach

Bei dem kräftezehrenden Wettkampf, bei dem immerhin ca. 80 Würfe bzw. Stöße in fünf Disziplinen absolviert werden mussten, zeigte sich Gerhard Radon (LG Glems) in guter Verfassung. Beim Diskusmehrkampf werden Kugeln mit 2,5 kg; 3 kg und 4 kg wie beim Diskuswerfen aus dem Stand geworfen. Der jeweils beste Versuch geht in die Wertung ein. Mit 54,62 m holte sich Gerhard den Titel des süddeutschen Seniorenmeisters. Der Kugelmehrkampf umfasst jeweils 3 Stöße aus dem Stand mit der 4 kg, 5 kg, 6 kg, 7,25 kg und 10 kg Kugel. In diesem Wettkampf belegte Gerhard den 3. Platz. Beim Speermehrkampf werden ebenfalls Kugeln (1,5 kg, 2 kg, 3 kg) wie Bälle jeweils 3x aus dem Stand in speerähnlicher Manier geworfen. Mit 54,62 m holte sich Gerhard überlegen den Titel des süddeutschen Seniorenmeisters. In der Dreikampfwertung wurden die Ergebnisse aus den Disziplinen Kugel-, Diskus- und Speermehrkampf addiert. Nach zwei Titeln konnte Gerhard sich mit 158,72 m auch hier gegen die Konkurrenz durchsetzen. Doch damit nicht genug, sein Schleuderball landete bei 40,72 m und brachte ihm einen 2. Platz ein, während 8,67 m beim Steinstoßen (7,5 kg) zum 3. Platz reichten. Trainieren auch Sie jeden Montag beim Sportabzeichen mit so erfolgreichen Athleten wie Gerhard Radon.


CR
 

21.07.2011

Wettkämpfe - Wettkämpfe - Wettkämpfe

Bei idealen Bedingungen gingen dieses Jahr am 9. Juli fünf unserer Läuferinnen und Läufer mit ca. 2400 anderen Teilnehmern beim 13. Ludwigsburger Citylauf an den Start. Vor tausenden Zuschauern erreichten über 10 km Thorsten Siegl (36:16), Sven Kreuzberger (41:37), Frank Wachter (41:42), Monika Hönes (59:46) und Ute Scheufele (1:01:46) das Ziel.

Nur eine Woche später starteten vier der fünf bereits wieder beim 6. Freiberger Bürgerfest-Lauf. Thorsten Siegl wurde über 5 km in der AK 30 mit 17:42 Erster. Im 10 km-Lauf belegte Sven Kreuzberger in der AK 35 den 5. Platz in 42:18. Ute Scheufele erreichte in der AK 50 in 1:02:56 den 7. Platz, während Monika Hönes in ihrer AK 55 in 1:01:22 sogar die Schnellste war. Nicht weniger erfolgreich war Gerhard Radon am 15.7. im schönen Oberderdingen. Im Speerwurf konnte er mit 37,12 m endlich seinen ständigen Widersacher bezwingen und sich so in der WLV-Bestenliste auf Platz 3 vorarbeiten. In seinem 3-Kampf (50m/Standweit/Kugel) bekam er wegen seiner Knieverletzung für den 50 m Lauf so gut wie keine Punkte. Umso bemerkenswerter, dass er trotzdem den 2. Platz erkämpfen konnte. Kinderleichtathletik Die Schüler hatten am letzten Wochenende in Eltingen bei den Kreismeisterschaften nicht so viel Glück mit dem Wetter. Es regnete ununterbrochen. Trotzdem schlugen sich unsere Athleten tapfer. Schade, dass Lisa Marie Baumann den Kreismeistertitel im Dreikampf um nur 3 Punkte verpasste.
CR
 

07.07.2011

Sportabzeichen-Sonderabnahme

Am kommenden Samstag, 9. Juli findet auf dem Sportplatz in Münchingen vormittags ab 10 Uhr eine Sportabzeichen-Sonderabnahme statt. Immer wieder wurden wir von Interessierten angesprochen, die gerne ihr Sportabzeichen machen würden, montags aber leider keine Zeit haben. Für diese Familien, Sportgruppen oder Einzelpersonen bieten wir den oben genannten Sondertermin an. Abgenommen werden Sprint, Kugel/Wurf, Hoch- und Weitsprung sowie die Langstrecken. Wir Sportabzeichenprüfer freuen uns auf einen erfolgreichen Vormittag.

16.06.2011

Gelungene Fortbildung für Sportabzeichenprüfer

Am 25. Mai 2011 wurde beim TSV Münchingen eine Fortbildung für Sportabzeichenprüfer aus dem Sportkreis Ludwigsburg durchgeführt. Die dazu notwendigen Vorbereitungen wurden vom dortigen Prüfstellenleiter Hans-Dieter Herold getroffen. Es gelang ihm Herrn Frank Philippin, Zehnkämpfer und C-Trainer Leichtathletik bei der Spvgg Rennigen, zu gewinnen. Fortbildungsinhalte waren Erwärmung und Verbesserungen bei Sprintstart, Weit- und Hochsprung, Kugelstoßen und Schleuderball.

Herr Herold hatte die Veranstaltung gründlichst vorbereitet. Es gab sogar kostenlos Brezeln und Getränke. Bei idealem Wetter erinnerte er an den einzelnen Stationen an geltende Regelungen für die Leistungsabnahme. Danach zeigte Herr Philippin, wie an den verschiedenen Stationen die einzelnen Übungen optimal auszuführen sind. Der Leichtathletik-Abteilungsleiter Dirk Reutter vom TSV Münchingen trat mit einer Gruppe jugendlicher Leichtathleten zur Demonstration ein. Dies ergab die Möglichkeit, auf Fehler und Verbesserungshilfen einzugehen. Nach 2 ½ Stunden war das Programm absolviert und die Teilnehmer spendeten großes Lob an die Herren Hans-Dieter Herold und Frank Philippin für diese hervorragende Veranstaltung, die ihnen viele Anregungen zur Weiterarbeit gebracht habe. Sportkreispräsident Matthias Müller und Sportabzeichenreferent Hartmut Beller dankten beiden für ihren großen Einsatz. Hartmut Beller Referent Sportabzeichen

01.06.2011

Hinter den Kulissen des Stadtlaufes

Die überwiegende Zahl der Helfer und Organisatoren ist bei Veranstaltungen dieser Größenordnung sehr präsent, ob als Streckenposten in den gelben Warnwesten steckend (vielen Dank an die stets hilfsbereiten Eltern unserer Aktiven), bei der gewohnt routinierten Abwicklung an der Anmeldung sowie im Zielbereich und bei der Medaillenvergabe und Bewirtung durch unsere Jugend. Funktionieren kann das nur, wenn man ein tolles Team ist! Vielen Dank an alle!
Nicht zu sehen ist jedoch derjenige, ohne den gar nichts geht. Der schon im Vorfeld die Startlisten aufstellt, Startnummern zuteilt, die Zeiterfassung vorbereitet und am Tag selber nicht nur die Ergebnislisten und Urkunden erstellt, sondern auch alles so vorbereitet, dass die Ergebnisse noch am selben Tag, durch Frank Wachter (nach seinem 10 km Lauf) eingestellt, im Internet abrufbar sind, während wir anderen uns schon bei einem kühlen Getränk entspannen können. Wir danken also ganz besonders Klaus Küchle, der dies alles jedes Jahr auf sich nimmt!
Die Ergebnisse und demnächst auch viele tolle Bilder vom Stadtlauf finden sich auf unserer Homepage www.tsv-muenchingen.de unter der Rubrik Leichtathletik.

 

26.05.2011

6-Stunden-Staffellauf in Schmiden 2011


Am Samstag 14.05.2011 fuhren wir bei herrlichem Sonnenschein mit unserem 10-köpfigen Team zum Staffellauf nach Schmiden. Dort angekommen nahmen wir unseren Stammplatz im Stadion ein und fieberten unserem Einsatz entgegen. Als Startläufer wurde Thorsten Siegl eingesetzt, der insgesamt 7 Mal auf die Strecke ging und dabei die schnellste Rundenzeit von 6:53 erreichte. Es folgten Frank Wachter, Walter Hina, Uwe Wolfart, Dieter Goll, Ulrich Williger, Monika Hönes, Ute Scheufele, Patricia Siegl und Sibylle Ozvatic. Nach 6 Stunden freuten sich alle über einen tollen 4. Platz! Ich danke allen Läuferinnen und Läufern, die sich so erfolgreich in der Staffel einsetzten.
Sibylle

Nur einen Tag später gingen Ute Scheufele und Monika Hönes schon wieder beim Trollinger Halbmarathon an den Start, den beide überglücklich beendeten. Bereits ein Wochenende zuvor starteten Frank Wachter (in 43:10), Ute Scheufele und Monika Hönes beim 10 km Waldmeisterlauf in Warmbronn, während Thorsten Siegl den Stromberg Jedermannlauf über 7,8 km bestritt und das Ziel in 29:48 erreichte.
CR
 
 

19.05.2011

Informationen zum Stadtlauf

Kinder, die über die Schule zum 1 km Lauf angemeldet wurden und ihre Startnummer im Vorfeld noch nicht erhalten haben, wenden sich bitte am Sonntag an den Extra-Stand „Startnummerausgabe Schüler 1 km“, der neben der offiziellen Anmeldung zu finden sein wird. Wer seine Startnummer bekommen hat, begibt sich bitte rechtzeitig zum Startpunkt Ecke Christophstraße/Ziegeleistraße (Pläne hängen aus). Die Startnummern für den 2 km Lauf bitte direkt an der Hauptausgabe abholen. Der Lauf startet auf der Stuttgarter Straße, Höhe Kronenstraße. Aller Ehren wert! Albino Dos Santos Coelho vom Lauftreff Münchingen belegte am 09.05. beim 54 km Stromberg-Extremlauf in der Klasse M45 einen hervorragenden 10. Platz. In 05:21:55 Std. erreichte er als 36. im Gesamtklassement das Ziel. Und nächste Woche? Alles zum tollen Abschneiden unseres Lauftreffteams beim 6-Stunden-Staffellauf in Schmiden!
CR
 

 

20.04.2011

Berlin, Berlin, wir laufen in Berlin!

Die Reize des Frühlings lockten am Sonntag, den 03.04. unsere Läuferinnen Monika Hönes und Ute Scheufele zum Halbmarathon nach Berlin. Ute erreichte das Ziel in 2:28:59 vor Moni, die in genau 2:30:00 den Zielstrich überquerte. Damit nicht genug, bereits am Sonntag, den 10.04. waren beide in Kornwestheim beim 10km-Lauf wieder am Start. Das Ergebnis lässt hoffen: Monika konnte sich in 1:04:51 über einen 1. Platz in der AK55 freuen, ebenso wie Ute, die in 1:06:00 den 1.Platz in der AK 50 belegte. Bei den Männern beendete Frank Wachter nach 43:22 den 10km-Lauf.
Der Lauftreff findet jeden Mittwoch und Freitag um 19 Uhr statt. Treffpunkt ist jeweils am Parkplatz beim Freizeitbad Münchingen Gelaufen werden die beliebten "Sommerstrecken", also mittwochs durch den Seewald und Korntal in Richtung "Horn" und freitags die schöne Seewald-Runde, die auch für weniger geübte Läuferinnen und Läufer bestens geeignet ist. Lauftreffleiterin Sibylle Ozvatic freut sich auf bekannte und neue Gesichter.
CR
 

 

14.04.2011

Sportabzeichensaisoneröffnung 2011

Frühling ist... ...wenn montags ab 18.30 Uhr auf dem Münchinger Sportplatz wieder reges Treiben herrscht. Am 18.04. startet die Sportabzeichensaison 2011 um 18.00 Uhr mit einem kleinen Eröffnungsprogramm. Nach einer kurzen Begrüßung der Zuschauer und Aktiven durch den Stützpunktleiter Hans-Dieter Herold wird Bürgermeister Dr. Joachim Wolf das Wort übernehmen und u.a. eine Sonder-Verleihung vornehmen. Dann wird es auch schon sportlich: Dr. Joachim Wolf sowie der Leiter des Hauptamtes Sport-Kultur-Personal Michael Siegel werden die Saison am Stützpunkt Korntal-Münchingen aktiv eröffnen. Kugel- und Steinstoß werden zu sehen sein, bevor es dann wieder für alle der hoffentlich zahlreichen Anwesenden heißt, mitmachen - sich fit machen! Übrigens: wir sind alle keine Profis. Auch in diesem Jahr gilt es, Angstdisziplinen zu bezwingen und mit viel Spaß und Freu(n)den dabei zu sein!
CR
 

 

24.03.2011

Positive Bilanz bei der Leichtathletik-Abteilungsversammlung!


Abteilung mit ihren vielfältigen Angeboten einiges bewegt. Der für weitere zwei Jahre einstimmig wiedergewählte Abteilungsleiter Dirk Reutter konnte deshalb bei der Abteilungsversammlung eine positive Gesamtbilanz ziehen, die auch in den Berichten von Hans-Dieter Herold (Sportabzeichen), Sabine Reutter (Schüler und Jugend), Sibylle Ozvatic (Lauftreff), Herta Markus-Keim (Nordic-Walking) und Patricia Siegl (Kasse) ihre Bestätigung fand.
Ein Negativpunkt bleibt leider die unzureichende Hallensituation, die unsere Nachwuchsarbeit einschränkt. Hier konnte auch der 1. Vorsitzende des Gesamtvereins, Volker Staiger, der über die Entwicklungen im Verein und den Stand der Vorbereitungen zum Stadtlauf informierte, keine Besserung versprechen. Die Abteilungsleitung (Foto) wird die künftigen Aufgaben mit viel Frauenpower angehen. Mit Dr. Corinna Richter konnte eine bestens geeignete Besetzung für die Schriftführer- und Pressearbeit gefunden werden, die der mit Dank und Anerkennung stilvoll verabschiedete Walter Hina in den letzten zwölf Jahren wahrgenommen hat.
WH
 

 

17.03.2011

Lauftreff startet wieder später!

Nach der Umstellung auf die Sommerzeit wird der Lauftreff mittwochs und freitags wieder 30 Minuten später starten. Dies bedeutet, dass wir ab Mittwoch, 30. März, und ab Freitag, 1. April, um 19 Uhr auf die Strecke gehen. Gelaufen werden ab diesem Zeitpunkt wieder die beliebten "Sommerstrecken", also mittwochs durch den Seewald und Korntal in Richtung "Horn" und freitags die schöne Seewald-Runde, die auch für weniger geübte Läuferinnen und Läufer bestens geeignet ist. Treffpunkt ist jeweils am Parkplatz beim Freizeitbad Münchingen. Lauftreffleiterin Sibylle Ozvatic freut sich über neue Joggerinnen und Jogger ebenso wie über ein Comeback der Laufkameradinnen und Laufkameraden, die sich schon seit längerer Zeit nicht mehr gezeigt haben und schmerzlich vermisst werden. Das beginnende Frühjahr ist der ideale Zeitpunkt zum Einstieg oder Wiedereinstieg. Auf geht’s!!
WH
 

 

24.02.2011

Einladung zur Abteilungsversammlung!

Die Mitgliederversammlung der Abteilung Leichtathletik findet am Donnerstag, 17. März 2011, 19 Uhr im Jugendraum des Funktionsgebäudes am Kunstrasenspielfeld in Münchingen statt. Hierzu werden alle Mitglieder und Freunde der Abteilung herzlich eingeladen.
Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte: Eröffnung und Begrüßung, Berichte, Entlastungen, Neuwahlen und Besetzungen, Veranstaltungen/Stadtlauf, Ehrungen, Verschiedenes. Eventuelle Anträge zur Tagesordnung sind in schriftlicher Form bis spätestens 10. März beim Abteilungsleiter einzureichen. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.
Dirk Reutter
Abteilungsleiter

 

10.02.2011

Stolz auf 180 Sportabzeichen!


Bei der sehr gut besuchten Veranstaltung zur Verleihung des Deutschen Sportabzeichens konnte Hans-Dieter Herold ein Wettbewerbsergebnis verkünden, auf das im Sportabzeichen- Stützpunkt Münchingen alle stolz sein können. In erster Linie natürlich die 180 erfolgreichen Teilnehmer, die den begehrten Fitnessorden erkämpft haben. Selbstverständlich auch das Prüferteam, das nicht nur für dieses sehr gute Ergebnis maßgeblich verantwortlich ist, sondern selbst komplett die Anforderungen für das Abzeichen erfüllt hat. Und ganz besonders Stützpunktleiter Hans- Dieter Herold, der mit dieser beachtlichen Teilnehmerzahl, zu der noch 66 Schulsportabzeichen der Flattichschule kommen, einen tollen 4. Platz im Sportkreis Ludwigsburg belegt. Auch wenn unsere Leichtathletik-Jugend (Foto) mit 40 Sportabzeichen die größte Zahl beigesteuert hat, so wurde bei der Verleihung erneut deutlich, dass der Wettbewerb sämtliche Altersgruppen anspricht. Alle freuen sich schon heute auf die Eröffnung der Sportabzeichensaison 2011 am 18. April.
WH
 

 

27.01.2011

Sportabzeichen-Verleihung!

Die Teilnehmerzahlen beim Sportabzeichenwettbewerb haben sich auf einem hohen Niveau stabilisiert. Durch die Sportbegeisterung der Teilnehmer und den engagierten Einsatz des Sportabzeichenteams konnte der Sportabzeichen- Stützpunkt Münchingen auch 2010 eine Spitzenposition im Sportkreis Ludwigsburg erreichen.
Für die Verleihung der Sportabzeichen an die erfolgreichen Teilnehmer steht uns in diesem Jahr der große Saal des Vereinsheims wegen der dort laufenden Renovierungsarbeiten leider nicht zur Verfügung. Die schon traditionelle und sehr beliebte Verleihungsveranstaltung muss deshalb ausnahmsweise in mehrere dezentrale Verleihungsaktionen aufgeteilt werden. So erhalten 76 Jugendliche derSportgruppen Leichtathletik (40), EJW-Handball (11), Fußball (12), Turnen (6) und Taekwondo (7) den Fitnessorden an ihren jeweiligen Trainingsabenden.
Die Verleihung der Sportabzeichen und der Urkunden vorwiegend an Erwachsene und Familien sowie an die Jugendlichen, die nicht den oben genannten Jugendsportgruppen angehören, findet am Freitag, 4. Februar, ab 18.30 Uhr im Jugendraum des Funktionsgebäudes beim Kunstrasenplatz am Esslinger Weg in Münchingen (schräg gegenüber ARAL-Tankstelle) statt. Sportabzeichen- Stützpunktleiter Hans-Dieter Herold freut sich mit seinem Team über ein zahlreiches Erscheinen.
WH
 

 
 
 

Amtsblatt Logo